Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten für Ihren Besuch im AquaSol besondere Bestimmungen: Ein 2G-Nachweis muss erbracht werden. Der Nachweis ist nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.

Startseite » Service

Service und Infos

Willkommen in der Sauna und Wasserwelt AquaSol Kempen. Mit dem flächengrößten Freibad am Niederrhein.

Öffnungszeiten

Preise

Beckenbelegung

FAQ

Aktuelle Corona-Regeln

Gemäß der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung ist die 2G-Regel in Kraft. Reservierungen und Zeitfenster entfallen.

Beim Betreten des AquaSol – also Eingangs- bzw. Kassenbereich – muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Regeln für Erwachsene

2G-Regel für Erwachsene (ab16 Jahren)

Ein entsprechender 2G-Nachweis geimpft oder genesen in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis ist verpflichtend.

Ausnahmen von der 2G-Regel für Erwachsene

Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens 6 Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können. Hierzu zählen auch Schwangere. Diese Personen müssen einen negativen Corona-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorzeigen.

Testmöglichkeiten vor Ort

Vor Ort bietet das AquaSol keine Testmöglichkeiten an.

Regeln für Kinder

Was gilt für schulpflichtige Kinder?

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren unterliegen keiner Nachweispflicht.

Was gilt für Kinder, die noch nicht zur Schule gehen?

Kinder, die noch nicht der Schulpflicht obliegen, sind von der Regelung ausgenommen und müssen keinen 2G-Nachweis und keinen Testnachweis erbringen.

 

Was gilt für Jugendliche ab 16 Jahren?

Für Jugendliche ab 16 Jahren gilt ausnahmslos die 2G-Regel; selbst dann, wenn sie noch zur Schule gehen und an den Schultestungen teilnehmen.