NiederrheinRad-Verleihstation am aqua-sol

 

Ideal: Radeln am Niederrhein
Der Niederrhein ist ein wahres Fahrradparadies! Erkunden Sie unsere wunderschöne grüne Region am besten mit dem Rad. Sie haben kein eigenes Rad oder möchten es nicht erst weit zum Ausgangsort transportieren? Dann leihen Sie sich doch ein "NiederrheinRad" aus.

Wie das geht?
Es gibt in der Region Niederrhein rund 40 Verleihstationen für eines der apfelgrünen „Gazelle“-Räder. Buchen Sie Ihr Rad vorab im Internet unter www.niederrheinrad.de für Kempen und reisen Sie an. Das Rad wartet dann schon beim Kempener "aqua-sol" auf Sie. Ein NiederrheinRad erhalten Sie für 9 Euro pro Tag. Es gibt auch E-Bikes!

Am Ende der Tour können Sie es an irgendeiner Stelle des Verleihnetzes wieder abgeben.
Geben Sie Ihr Rad jedoch bei der "Sauna und Wasserwelt aqua-sol" in Kempen wieder ab, so erhalten Sie am Tag des Radverleihs von uns gratis:

• 1 x Eintritt ins Frei- oder Hallenbad
• 1 kostenloser Verleih Handtuch

Alle Infos, weitere Staffelpreise und Konditionen erfahren Sie auf der NiederrheinRad-Webseite. Viele Ausflugstipps, Radtourenvorschläge und mehr für die Niederrheinregion finden Sie auf der Seite des Niederrhein-Tourismus.

Bitte beachten Sie:
Abholung und Rückgabe nur während der Öffnungszeiten des aqua-sol.
Eintritt Bad gilt nur am Tag des Radverleihs.
Pfand für Handtuchverleih an dem Tag: 20 Euro.